Dein Kind möchte Yoga kennenlernen oder du möchtest ihm Yoga näher bringen? Dann bist du bei uns richtig. Wir haben ein abwechslungsreiches Angebot für Kinder entwickelt und bauen es aktuell noch weiter aus. Yoga fördert nachweislich die Konzentrationsfähigkeit und stärkt das Selbstbewusstsein. Unsere YogalehrerInnen leiten die Kinder auf eine spielerische und altersgerechte Art und Weise an, in die Welt des Yoga einzutauchen, dabei ihren Körper und ihre Bewegungsfreude zu entdecken, aber auch bewusst zu entspannen und sich kreativ auszuleben.


KIDS DAY am Samstag, 20.04.2024

Wir möchten euch ganz herzlich zu unserem "Kids Day" einladen. Ein ganzer Tag, der für die jüngeren Yogi:nis unter uns reserviert ist. An diesem Tag bieten wir vier unterschiedliche Workshops an, in denen sicherlich für jeden etwas dabei ist. Das Beste ist: jeder Workshop kostet nur 5,00€.  Natürlich ist auch für das leibliche Wohl für Groß und Klein gesorgt. Wir freuen uns auf euch!

Resilienz Workshop von 13:00 BIS 14:00 UHR

Wer kennt es nicht? Beleidigungen, fiese Worte, Ausgrenzungen, schlechte Gefühle...im Kindergarten, auf dem Schulhof oder einfach auf der Straße. In diesem Workshop möchte Cathrin den kleinen und größeren Teilnehmer:innen zeigen, wie sie damit umgehen können, so dass es ihnen trotzdem gut geht und sie sich wohlfühlen.

Mit ihr gemeinsam können Kinder aller Altersgruppen ihren Selbstwert kennenlernen und vielleicht sogar die ein oder andere "Superkraft" entdecken. Die Kinder werden lernen, wie sie mit diesen Situationen umgehen können und mit viel Spaß und in Bewegung einen respekt- und friedvollen Umgang miteinander üben.

 

Cathrin ist selbst Mutter von zwei Kindern und arbeitet unter anderem selbstständig als Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin. Ihr ist es wichtig, dass jedes Kind lernt an sich selbst zu glauben, sich frei entfalten zu dürfen und das eigene Potential zu erkennen, beizubehalten und zu entwickeln.


Kreativ Workshop von 13:00 bis 14:00 Uhr

In diesem Workshop wird Maia mit den Kindern basteln, stempeln und ganz frei und kreativ arbeiten. Die Kinder sollen sich ungehindert entfalten und ihrer Kreativität freien Lauf lassen, um so bei sich anzukommen und konzentriert, aber trotzdem mit Freude, an etwas arbeiten zu können, was sie selbst erschaffen.

 

Maia wird ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen und sie darin unterstützen, sich ganz individuell kreativ zu verwirklichen und etwas zu erschaffen, was ihnen Freude bereitet und auf das sie stolz sein können. Natürlich darf jedes Kind sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

 

Der Workshop ist begrenzt auf 10 Teilnehmende.

 

Bitte gib bei der Anmeldung deine Kontaktdaten (und nicht die Daten des Kindes) an.


Bring YOUR KID TO THE CLASS VON 14:30 bis 15:30 Uhr

Dein Kind interessiert sich für Yoga und ist ab und zu mit dir auf der Matte? Du möchtest Yoga praktizieren, hast aber keine Betreuung? Oder du teilst sogar die Yoga-Leidenschaft mit deinem Nachwuchs? Dafür haben wir uns ein neues, tolles Konzept ausgedacht!

 

In den Stunden: "Bring your kid to the class" kann dein Kind mit dir gemeinsam Yoga praktizieren. Sabrina wird euch durch einen tollen, kreativen Yoga-Flow leiten, bei dem jede:r Yogi:ni auf seine/ ihre Kosten kommt.

 

Jedes Alter ist willkommen. Solltest du aber merken, dass ihr eine Pause braucht, könnt ihr euch jederzeit in den Vorraum zurückziehen. 

 

Die Gruppe ist auf 8 Erwachsene + 8 Kinder begrenzt.



WORKSHOP KINDERYOGA VON 16:00 BIS 17:00 UHR

Yoga stärkt das Selbstbewusstsein, fördert die Konzentration und die Bewegungsfreude. 

 

An diesem Nachmittag werden die Kinder gemeinsam und auf spielerische Weise verschiedene Atemtechniken und Asanas erlernen und diese zu fließenden Abläufen kombinieren. 

 

Ricarda, als erfahrene Kinderyoga-Lehrerin, lässt die kleinen Yogi:nis in die Welt des Yoga eintauchen und unterstützt sie darin sich selbst und ihren Körper ein Stück besser kennenzulernen.

 

Der Workshop ist begrenzt auf 10 Teilnehmende.

 

Bitte gib bei der Anmeldung deine Kontaktdaten (und nicht die Daten des Kindes) an.

Kreativ Workshop VON       16:00 bis 17:00 Uhr

Der Umgang mit den eigenen Gefühlen und Bedürfnissen kann für jeden Menschen eine kleine oder große Herausforderung darstellen. Nicht immer läuft alles so, wie man es sich wünscht und manchmal spielt der Kopf einem ganz schöne Streiche. Deshalb kann man nie früh genug damit anfangen, den Umgang damit zu üben. Denn auch Kinder kennen schon den ein oder anderen kleinen Sturm im Leben und können lernen, wie man ihn übersteht und vor allem wie man gute Gedanken pflanzen kann, um gegen neue Stürme gerüstet zu sein.

 

Deshalb wird Dunja die Kinder in diesem Kreativ Workshop mit Hilfe einer kindgerechten Geschichte an die Thematik heranführen und im Anschluss mit ihnen Origami Blumen basteln, die ihnen helfen sollen, sich spielerisch und mit Kreativität an das Thema Gefühle und positive Gedanken heranzutasten.

 

Der Workshop ist begrenzt auf 10 Teilnehmend.

 

Bitte gib bei der Anmeldung deine Kontaktdaten (und nicht die Daten des Kindes) an.



KINDERYOGA FÜR 6-9 JÄHRIGE

28. April 13:00 - 16:00 UHR

 

Yoga stärkt das Selbstbewusstsein, fördert die Konzentration und die Bewegungsfreude.

An diesem Nachmittag werden die Kinder gemeinsam und auf spielerische Weise verschiedene Atemtechniken und Asanas erlernen, diese zu fließenden Abläufen kombinieren und sich in Partnerübungen ausprobieren.

In diesem Workshop können die Kinder sich als selbstwirksam erleben, Kreativität einbringen und sich körperlich betätigen.

 

Dieses Mal begleitet Dunja die kleinen Yogi:nis zwischen 6 - 9 Jahren in die Welt des Yoga . Nach einer kleinen Pause mit Snack werden die Kinder in den kreativen Teil des Workshops übergehen und dürfen das, was sie gebastelt oder gemalt haben selbstverständlich als Erinnerung mitnehmen.

 

Der Workshop ist begrenzt auf 10 Teilnehmende im Alter von 6-9 Jahren.

Bitte gib bei der Anmeldung deine Kontaktdaten (und nicht die Daten des Kindes) an.

 



BRING YOUR KID TO THE CLASS!

 

17. März 2024 11:30 - 12:30 UHR

Dein Kind interessiert sich für Yoga und ist ab und zu mit dir auf der Matte? Du möchtest Yoga praktizieren, hast aber keine Betreuung? Oder du teilst sogar die Yoga-Leidenschaft mit deinem Nachwuchs? Dafür haben wir uns ein neues, tolles Konzept ausgedacht!

In den Stunden: "Bring your kid to the class" kann dein Kind mit dir gemeinsam Yoga praktizieren. Dieses Mal wird Sabrina euch durch einen tollen, kreativen Yoga-Flow leiten, bei dem jede:r Yogi:ni auf seine/ ihre Kosten kommt.

 

Sabrina ist 29 Jahre alt und unterrichtet Vinyasa Yoga, Pränatal und Postnatal Yoga, sowie Kinder Yoga. Ihr ist es wichtig, ihren Teilnehmer:innen einen Raum zu geben, damit sie ganz bei sich ankommen und sich und ihren Körper besser kennenlernen können.

 

Jedes Alter ist willkommen. Solltest du aber merken, dass ihr eine Pause braucht, könnt ihr euch jederzeit in den Vorraum zurückziehen.

Alle Kinder bis 14 Jahren müssen nicht extra gebucht werden, sondern können von euch einfach mitgebracht werden. Bitte nur ein Kind pro Erwachsener. Für Kinder ab 14: schreibt uns eine Email: info@kanya-yoga.de Für Sie kostet die Einheit 10,-€

 



KINDERYOGA FÜR 9 - 12 JÄHRIGE 05. APRIL 2024 15:30 - 17:30 UHR

In diesem Workshop geht es im ersten Teil vor allem um Bewegung und Körperwahrnehmung. Die Kinder lernen mit Hilfe von kindgerechten Geschichten, sowohl klassische Asanas und Bewegungsabfolgen, als auch Achtsamkeits-, Atem- sowie Entspannungstechniken kennen.

Nach einer kleinen Pause kommen wir in den gestalterischen Teil des Workshops: Es wird gedruckt, gestempelt, gemalt, geschrieben und vieles mehr. So schulen die Kinder ihre Konzentrationsfähigkeit und können ihre kreative Seite ausleben. Und jedes Kind darf das, was es gestaltet hat, natürlich nach dem Workshop mitnehmen.

 

Der Workshop wird von Maia geleitet. Sie freut sich sehr darüber, Kreativität und Yoga miteinander kombinieren zu können und den Kindern diese beiden Elemente spielerisch zu vermitteln. 

 

Der Workshop ist begrenzt auf 10 Teilnehmende im Alter von 9-12 Jahren. 

Bitte gib bei der Anmeldung deine Kontaktdaten (und nicht die Daten des Kindes) an.